Rollenspiel Sex: Warum sind erotische Spiele für Paare notwendig

sexadmin      Comments Off on Rollenspiel Sex: Warum sind erotische Spiele für Paare notwendig

Erotische Spiele für PaareRollenspiele Sex sind der einfachste, aber äußerst effektive Weg, um das Sexualleben zu diversifizieren. Wenn Sie schüchtern sind oder sich Ihrer schauspielerischen Fähigkeiten nicht sicher sind, glauben Sie mir, dies ist keine Voraussetzung. Alles was benötigt ist ein bisschen Fantasie und Sinn für Humor. Wenn ihr nicht einmal eine ernsthafte Leistung zu Hause bekommt, könnt ihr Spaß haben, was bereits gut für eine Beziehung ist. Lesen Sie weiter unten, wie Rollenspiele die Sexualität beeinflussen, was ist notwendig für sie und welche Art des Rollenspiels für Sex auswählen.

Warum sind Rollenspiele und erotische Spiele für Paare notwendig?

Langfristige Beziehungen und das Zusammenleben bringen viele Alltagsgewohnheiten in unser Leben, Probleme löschen die Leidenschaft und im Laufe der Zeit besteht die Gefahr, dass Sex zur gleichen „Donnerstagsgewohnheit“ wird. Oft geschieht dies, weil alltägliche Angelegenheiten und Lebensschwierigkeiten viel mehr unsere Gedanken beschäftigen als romantische Abende zusammen, wie dies in den ersten Monaten einer Beziehung war. Wirkliche Schwierigkeiten im Sexualleben beginnen, wenn selbst eine scheinbar wirksame und unterhaltsame Methode wie Sex nicht mehr von persönlichen oder allgemeinen Problemen ablenkt.

Unausgesprochene Unzufriedenheit, ungelöste Probleme oder akkumulierte Aggression – all dies gehört nicht in Ihr Familienleben, denn darauf folgen Streitereien, Ressentiments, ein kaltes und langweiliges Bett. Sexuelle oder erotische Spiele für ein Paar sind eine Möglichkeit, den Alltagsstress loszuwerden, Vergnügen zu haben, die Erfahrung von Sinnlichkeit und Sexualität zu unterstützen und sich gleichzeitig nicht gegenseitig zu beleidigen, sondern im Gegenteil zu leuchten. Rollenspiele im Bett ermöglichen es, sich in eine Figur zu verwandeln und sich so zu verhalten, wie Sie es im Alltag niemals wagen würden. Diese Transformation macht es möglich, nicht schüchtern zu sein, keine Wörter und Handlungen auszuwählen, weil Sie beide verstehen, dass dies nur ein Spiel ist.

Rollenspiel Sex: Wie funktioniert es? Die Rollen für das Spiel können sehr unterschiedlich sein, die Handlung ist viel wichtiger. Zum Beispiel dominiert in jedem Paar immer ein Partner. Im Rollenspiel haben Sie die Möglichkeit sich zu wechseln: Wenn der Ehemann im Alltag entscheidet, werden Sie eine strenge Lehrerin und bestrafen ihn für sein schlechtes Benehmen. Auch ein häufiges Problem in Beziehungen, wenn wir den Ärger und die Unzufriedenheit bei einem Partner brechen, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben, obwohl Ihr geliebter Mensch nicht für Ihre Fehler bei der Arbeit oder in anderen individuellen Lebensbereichen verantwortlich ist. Damit Probleme außerhalb des Hauses nicht in der Beziehung auftreten, übertragen Sie sie auf das Spiel. Wenn ein Mann nach einer hitzigen Debatte mit seinem Chef nach Hause kommt, lass ihn an diesem Abend der Chef sein.

Vorbereitung zum Rollenspiel Sex: Skript, Regeln und Inventar

Denken Sie zunächst an die Schwierigkeiten und Anspielungen im Leben mit Ihrem Partner. Wenn Sie noch nie zuvor erotische Spiele versucht haben, hilft Ihnen dieser Ansatz, die ersten Rollen zu übernehmen und Spannungen in der Ebene der Beziehungen abzubauen, in der sie sich angesammelt haben. Falsch gewählte Rollen oder Skripte können alles ruinieren. Stellen Sie sich vor, ein Mann ist ständig depressiv, weil Sie ihn in letzter Zeit beschimpft haben (jeder hat solche Perioden), und Sie haben ihm angeboten, Herrin und ihr Edelknabe zu spielen – die gleiche Situation wie gewöhnlich. Selbst wenn ein Mann zustimmt, ist es unwahrscheinlich, dass dieses Spiel ihm Vergnügen bereitet, das, wie bei jedem Geschlechtsverkehr, gegenseitig sein sollte.

Versuchen Sie zu verstehen, was Ihren Partner beunruhigt, schmerzhafte Punkte zu identifizieren, fangen Sie zufällige Sätze, aber Sie sollten nicht offen darüber sprechen, da Sie riskieren, alles in einen kleinen Heimskandal zu verwandeln, anstatt in ein lustiges Spiel. Wählen Sie als Nächstes die Rollen aus, mit denen Sie oder Ihr Partner sich “erholen” können. Es wird nicht überflüssig sein, etwas über seine Fantasien zu lernen, weil absolut jeder solche hat. Damit das Spiel nicht in eine Sackgasse gerät oder in die falsche Richtung geht (zum Beispiel sollten Sie Herrin sein, und dann hat der Mann erneut die Initiative ergriffen), schreiben Sie ein einfaches Szenario. Es ist nicht notwendig, alle Dialoge bis ins kleinste Detail durchzudenken, aber die allgemeine Richtung sollte festgelegt werden.

Wenn Sie nervös sind und befürchten, dass alles gut geht, können Sie das Potenzmittel für Männer verwenden. Dies sind wirksame Medikamente zur Verbesserung der Potenz.

Eine andere Möglichkeit, sich für eine Rolle zu entscheiden, besteht darin, sich mit sich selbst zu beschäftigen: Überlegen Sie, was Sie ausprobieren möchten, welche erotischen Fantasien Sie haben, welche Art von Kleidung oder Atmosphäre Sie am meisten mögen.

Die nächste Stufe sind Outfits. Hier ist alles einfach – entweder stöbern Sie in Ihrem eigenen Schrank nach geeigneten Kleidern (zum Beispiel finden Sie definitiv etwas für die Rolle einer Lehrerin oder Chefs) oder schauen Sie sich einen Sexshop an (nicht jedes hat eine Krankenschwester- oder eine Pilotenuniform zu Haus). Wenn Sie die Kostüme herausgefunden haben, überlegen Sie, welche Ausrüstung möglicherweise benötigt wird, um nicht mitten im Spiel auf der Suche nach einem Zeiger, Stethoskop oder Staubwedel durch die Wohnung zu rennen – alles sollte zur Hand sein.

Rollenspiel Sex: Obligatorische Rollenspielregeln:

  1. Das Spiel beginnt einige Stunden vor der Aktion. Senden Sie eine thematische Nachricht an Ihren Partner (z. B. „Doktor, ich habe Kopfschmerzen, kann ich heute Abend einen Termin mit Ihnen vereinbaren?“) – in diesem Moment spielen Sie bereits, schließen Sie also die alltäglichen Nachrichten wie z.B. „kaufe Brot“ aus. Ebenso können Sie Ihrem Partner eine geheime Notiz geben, aber Sie müssen sicherstellen, dass er sie findet. Es wird eine Schande sein, wenn Sie es in Ihre Hosentasche stecken und er Jeans anzieht.
  2. Starten Sie nicht, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Auftrag beenden werden. Das Schlimmste ist, sich tagsüber gegenseitig mit Nachrichten zu ärgern und im letzten Moment Ihre Meinung zu ändern. Solche Wendungen kommen Ihrer Beziehung nicht zugute.
  3. Wechseln Sie nicht die Kleidung und machen Sie sich nicht voreinander fertig. Sie sollten sich zum ersten Mal bereits in voller Uniform und Bildern treffen, sonst funktioniert die „Magie“ nicht.
  4. Spiel bis zum Ende. Keiner der Partner in der Mitte des Spiels kann den Anzug ausziehen und aus der Rolle aussteigen. Erstens läuft Sex Gefahr, wie üblich zu vergehen und nicht die psychologische Rolle zu spielen, für die alles begonnen wurde. Zweitens können Sie die Bemühungen eines Partners verletzen, was die Probleme in der Beziehung nur verschlimmert.
  5. Improvisieren. Wenn Sie anfangs kein fertiges Skript hatten oder es nicht implementiert wurde und das Spiel langsamer wird, flippen Sie nicht aus. Die Sätze “Ich weiß nicht, was als nächstes kommt”, “Denk selbst darüber nach”, “Vielleicht kannst du mir helfen?” – das ist ein tabu! Es ist besser, im Voraus zu überlegen, wohin die Handlung führen könnte und was in solchen Fällen zu tun ist. Selbst wenn Sie während des Spiels das Problem der zwischenmenschlichen Kommunikation festgestellt haben, konzentrieren Sie sich nicht darauf, sondern lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit dringend auf Aspekte, die Sie in dieser Situation angenehm erregen, konzentrieren Sie sich auf die aufregenden Details, um tiefer in das Spiel einzutauchen und nicht zu verlieren Ihre sexuelle Stimmung. Sie können alle Verbesserungspunkte anschließend in einer besser geeigneten Atmosphäre reflektieren und sanft diskutieren.
  6. Versuchen Sie nicht, ein großartiger Schauspieler zu sein. Es ist völlig unnötig, die Monologe von Hamlet vor dem Partner zu lesen. Konzentrieren Sie sich auf das Hauptziel des Spiels – Qualitätssex. Wenn Sie wiederholen oder unterspielen, glauben Sie mir, der Partner wird dies wahrscheinlich nicht bemerken und Sie mit Sicherheit nicht kritisieren.
  7. Gehen Sie nicht über die Rolle anderer hinweg. Wenn der Partner im Szenario dominiert, ziehen Sie die Decke nicht über sich. Wenn Sie dominieren – lassen Sie den Partner nicht besser werden, müssen Sie härter sein, aber gehen Sie nicht zu weit – solche Linie für unerfahrene Spieler ist eher dünn. Es ist am besten, die Regeln im Voraus zu klären.
  8. Ziehen Sie sich nicht vorher aus. Wenn ihr zu Beginn die Kleidung voneinander gerissen haben, ist das Spiel bereits gescheitert, da die sehr interessante Phase des Flirts verloren gegangen ist.
  9. Es mag kitschig klingen, aber einige Nachtspiele, insbesondere mit BDSM-Spielzeugen, erfordern Stoppwörter. Das Wort sollte einfach, aber untypisch für das Skript sein.

Beispiele für erotische Spiele für Paare

  • Körperliche Untersuchung
  • Schule
  • Polizei oder Detektiv
  • Erstes Date
  • Büro
  • an Bord des Flugzeugs
  • Bedienungspersonal
  • Fitnessclub
  • Sultan und Nebenfrau
  • Helden und Geschichten aus Ihren Lieblingsbüchern, Filmen, Serien
  • Modell

Unabhängig davon, für welche Handlung und Attribute Sie sich entscheiden, ist die Hauptsache, dass beide Partner den Prozess genießen und eure Gefühle und Beziehungen nur gestärkt werden.