Sex beim ersten Date: Vor- und Nachteile

sexadmin   November 15, 2018   Comments Off on Sex beim ersten Date: Vor- und Nachteile

Früher wurde Sex beim ersten Date, besonders wenn es sich um ein Mädchen handelt (oh, diese Geschlechterstereotypen!) als etwas Ungewöhnliches betrachtet. Heute ist die Reaktion weniger hart, aber es ist noch schwer zu sagen, ob Sie ein strafender Blick vermeiden können, wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihren Freunden darüber zu berichten.

Jemand folgt weiterhin der Regel von fünf Dates, jemand beschließt Sex schon beim ersten Date zu haben, wenn das Meeting ursprünglich für eine Nacht stattfand, und jemand macht Ausnahmen nur im Falle einer “plötzlich aufkeimenden Leidenschaft”. Wir sind alle verschieden (und das ist schön), was bedeutet, dass wir das tun können, was wir gerade wollen.

Und doch – warum entscheiden sich manche Leute für Sex beim ersten Date leicht, während andere Schwierigkeiten haben, die Grenze zu überschreiten? Wissenschaftler wissen die Antwort auf diese Frage.

Medical Daily berichtet, dass der Wunsch, Sex beim ersten Date zu haben, in der Regel mit intensiver körperlicher Anziehungskraft, Sexliebe oder einfach dem Wunsch nach Zuneigung verbunden ist. Wer möchte am Ende nicht lieben und geliebt werden? Aber selbst die riskantesten Leute können feststellen, dass sie denken, wie angemessen ein solches Verhalten ist.

„Psychologisch oder kognitiv wird die Erregung immer durch Gedanken unterbrochen. Eine Person beginnt zu beurteilen, welche Folge es haben kann, wenn sie instinktiv angetrieben wird und was passiert, wenn sie mit ihrem Verlangen fertig wird“, sagt Fran Walfish, ein Psychotherapeut in Beverly Hills und ein Experte für intersexuelle Beziehungen.

Tatsächlich ist jedoch alles viel einfacher. Wenn wir Fälle von pathologischer Abhängigkeit vom Geschlechtsverkehr sowie Situationen, in denen Sex für eine Person die Möglichkeit ist, der Realität zu entfliehen (typisch für psychische Störungen), ausschließen, dann stellt sich heraus, dass unsere Neigung, Sex beim ersten Date zu haben, nur von der Tageszeit beeinflusst wird. Oder anders gesagt, biologische Rhythmen.

Experimente bestätigen, dass bei Dunkelheit die Impulsivität und das sexuelle Verlangen automatisch zunehmen. Im 2005 wurde im Journal of Circadian Rhythms eine Studie veröffentlicht, und da wurde herausgefunden, dass sich die meisten Menschen aus Gründen der Einfachheit für Sex beim ersten Date entscheiden. Und die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung steigt signifikant an, wenn das Date zwischen 23:00 und 01:00 Uhr vergeht. Natürlich man schließt den sozialen Kontext und die kulturellen Vereinbarungen in der Gesellschaft nicht.

Sex beim ersten Date – Vorteile

Verleugnen Sie sich das Vergnügen nicht, wenn Sie es wirklich wollen. Wer hat einmal entschieden, dass Sex beim ersten Date Tabu ist? Zeig uns diese Person. Eine Frau hat das Recht, selbst zu entscheiden, was sie will und wann sie es erhalten wird.

Sie können sofort verstehen, ob Sie die Kommunikation fortsetzen müssen. Am Ende ist niemand verpflichtet, Unterhaltskosten für ungerechtfertigte sexuelle Hoffnungen zu zahlen. Wenn dieser Kerl im Bett nicht zu Ihnen passt, können Sie außerhalb davon kaum eine gemeinsame Sprache finden.

Sie können entspannt und selbstsüchtig beim Sex sein. Sie müssen nicht simulieren, dass Sie von seinen gepumpten Beinen und Armen begeistert sind, wenn dies nicht der Fall ist. Denken Sie an sich selbst, an Ihren Genuss und Ihr Vergnügen! Und ja, am wahrscheinlichsten wird der Kerl Ihren sexuellen Appetit wirklich schätzen, wenn Sie ihn nicht sofort hinter dem Bildschirm der jungfräulichen Bescheidenheit verstecken werden.

Er interessiert sich wirklich für Sie. Wenn er schon verliebt ist, wird er nichts Schlechtes über Sie denken. Vielleicht hat er davon geträumt, Sie mehrere Monate zu treffen? Er hat Ihnen geschrieben, angerufen, eingeladen. Und Sie – seine Traumfrau ist unheimlich bereit, den Abend mit ihm zu verbringen. Ja, er ist glücklich!

Wenn es vorbei ist, können Sie ruhig schlafen und nicht versuchen, ein Gespräch über Kinder und Hunde zu beginnen, das Sie noch nicht haben. Schließlich gibt es eine Chance, einfach nur Ihre Portion Vergnügen zu genießen und sich nach dem Einschlafen zu erholen. Lobet den Himmel!

Wenn Ihnen der Kerl wirklich gefallen hat, wird er kaum über Ihre Erziehung und Ihre moralischen Werte sprechen. Sie möchten sich, zwischen Ihnen war der Funke der Begierde, und Sie – zwei Erwachsene – gaben sich gerade eine Leidenschaft. Warum nicht?

Dies ist das perfekte Szenario, wenn Sie einfach nur Sex suchen, ohne lange Bekanntschaft, den ersten Kuss am 10. Date und Picknick-Trips. Ja, Frauen brauchen manchmal auch nur Sex. Es ist so einfach.

Sie müssen nicht seine Eltern treffen. Weil Sex, manchmal nur Sex ist.

Sex beim ersten Date – Nachteile

Tun Sie dies nicht, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Ablehnung den Kerl für immer von Ihnen ablenken wird. Sex ist ein gegenseitiges Vergnügen, keine Möglichkeit, einen Mann in Ihrer Nähe zu halten.

Und vergessen Sie nicht, dass Sex geschützt werden muss. Wenn also kein Zertifikat über seine vollständige Gesundheit oder Kondome zur Verfügung steht, ist es besser, den Sex für später aufzubewahren.

Er sieht aus wie ein Held eines Films über Gangbanger. Hier ist ein Hinweis auf den vorherigen Absatz. Wenn ein Mann Sie wegen seiner geistigen oder körperlichen Gesundheit misstrauisch macht, ist es besser, nicht mit Feuer zu spielen und Ihre eigene Gesundheit nicht zu gefährden.

Er sagt Ihnen, dass es nichts gibt, worüber Sie sich Sorgen machen müssen und er nicht für ein Kondom laufen muss. In diesem Fall müssen Sie sich unbedingt sorgen und nach Hause laufen.

Wenn Sie selbst nicht wissen, ob Sie mit ihm Sex haben wollen oder nein. Dann wollen Sie das höchstwahrscheinlich nicht. Gehen Sie einfach nach Hause und trinken eine Tasse Tee. Es ist nützlicher für Ihr mentales Gleichgewicht.

Sie haben zu viel getrunken. Bei einer betrunkenen Euphorie ist es so leicht, das Reale für das Gewünschte zu nehmen. Nach dem siebten Whisky mag es für Sie wie ein attraktiver und interessanter Kerl erscheinen, und am Morgen können Sie schmerzliche Enttäuschungen erwarten.

Oder er trinkt nicht, versucht aber, Sie zu verlöten. Worum geht es? Mit so einem Kerl ist es schrecklich spazieren gehen, und natürlich, über Sex kann keine Rede sein!

Wenn er zu Beginn des Dates sagte, dass alle Mädchen irgendwie zu leicht zugänglich waren. Gefahr, Gefahr! Wenn Sie vorhaben, mit diesem Mann zu verbringen, wenn nicht das ganze Leben, zumindest aber das zweite Date, ist es besser, den Sex aufzugeben.

Es gibt ein unausgesprochenes Gesetz, dass Sex beim ersten Date eine Verletzung traditioneller Werte und eine komplette Katastrophe für den Ruf einer Frau darstellt. Dies ist Irrwahn, es sei denn, Ihre eigenen Lebensprinzipien oder Ihre Religion erlauben es Ihnen, Sex unverbindlich zu haben.

Er interessiert sich beim ersten Date überhaupt nicht an Ihrer Person. Aber er wirft nur sinnvolle Kommentare und Hinweise über eine heiße Nacht mit Ihnen. Und doch brauchen Frauen Sex, aber mit einem Mann, der nicht nur ihren elastischen Pobäckchen schätzt. Fühlen Sie sich frei, einen solchen Kerl zum Teufel zu schicken.